DIE WISSENSCHAFT

Wie funktionieren Desinfektionsmittel?

Desinfektionsmittel dienen dazu, Mikroorganismen wie Bakterien und Viren abzutöten. Abgetötet werden Bakterien und Viren durch Alkohol, den darin enthaltenen Wirkstoff, der die Proteine, aus denen ihre DNA und RNA bestehen, in einem als Denaturierung bezeichneten Prozess zerstört.

Alkoholbasierte Desinfektionsmittel gelten in der Wissenschaft und Medizin seit langem als die einfachste und wirksamste Methode zur Abtötung von Viren und Bakterien. Ethanol und Isopropylalkohol vernichten mehr Viren und Bakterien ab als jede andere Alternative. 

Laut Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation ist die beste Alkoholkonzentration von Desinfektionsmitteln 75 %, wenn es darum geht, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Ein wenig Wasser wird benötigt, um das Eindringen des Alkohols in die Mikroorganismen zu verbessern, daher sind 100 % Alkohol tatsächlich nicht so wirksam wie 75 %.

„Was sorgt dafür, dass Desinfektionsmittel von INEOS anders/besonders sind oder funktionieren?“ oder „Warum sollte ich mich für Desinfektionsmittel von INEOS entscheiden?“

INEOS verfügt über langjährige Erfahrungen in der Herstellung des reinsten und wirksamsten Desinfektionsmittels – synthetischem Alkohol von pharmazeutischer Qualität. Den Kern unserer Desinfektionsmittel bildet eine einzigartige Formulierung mit unserem hochreinen Ethanol, das unter streng kontrollierten Bedingungen hergestellt wird, um die spezifischen Anforderungen für die Verwendung u. a. in der Pharmazie und Medizin zu erfüllen.

Unsere Desinfektionsmittel werden aus einer 75 %-igen Alkohollösung hergestellt. Wir produzieren den synthetischen Alkohol selbst und verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem stark regulierten Umfeld. Wir sorgen dafür, dass unsere Desinfektionsmittel so rein wie möglich sind und nichts hinzugefügt wird, was nicht der Abtötung von Viren und Bakterien dient. 

Warum ist die Krankenhausqualität wichtig?

Krankenhäuser müssen sich auf die besten Desinfektionsmitteln verlassen können, daher werden nur solche mit hoher Alkoholkonzentration verwendet. Hochreine Desinfektionsmittel haben eine höhere mikrobielle Wirksamkeit und sind daher hygienischer,[1] weshalb die Desinfektionsmittel von INEOS so gut desinfizieren. 

Sind alle Desinfektionsmittel so effektiv wie die Desinfektionsmittel von INEOS?

Es gibt reichlich Ratschläge, der Rat der amerikanische CDC weist jedoch auf Folgendes hin: „Viele Studien haben ergeben, dass Desinfektionsmittel mit einer Alkoholkonzentration zwischen 60-95 % Keime wirksamer abtöten als solche mit einer niedrigeren Alkoholkonzentration oder nichtalkoholische Handdesinfektionsmittel“[2]. Deshalb sollten Sie Desinfektionsmittel außerhalb dieser Spanne meiden. 

Desinfektionsmittel mit einem Alkoholgehalt von nur 30 % können eine gewisse Fähigkeit zur Abtötung von Krankheitserregern haben, aber um 99,9 % aller Viren und Bakterien abtöten zu können, muss die Konzentration viel höher sein. Einige Desinfektionsmittel beinhalten Benzalkoniumchlorid, das bei einer Konzentration von 0,13 % die gleiche mikrobielle Wirksamkeit hat.[3]

Wann sollte ich Desinfektionsmittel einsetzen?

Ein Handdesinfektionsmittel ist die beste Alternative, um Hände zu desinfizieren, wenn Wasser und Seife nicht zur Verfügung stehen, zum Beispiel unterwegs. Benutzen Sie ein Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis, das mindestens 60 % Alkohol enthält und waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife, sobald dies möglich ist.[4]

Desinfektionsmittel sind am am effektivsten, wenn Ihre Hände oder Oberflächen nicht sichtbar schmutzig sind. 

Tragen Sie Handdesinfektionsmittel auf trockene Hände auf. Sprühen Sie Oberflächen mit dem Desinfektionsmittel ein und lassen Sie es mindestens 30 Sekunden einwirken, um eine effektive Desinfektion zu haben. Wischen Sie es dann weg.

Desinfektionstücher und -mittel sind gleichermaßen effektiv, wenn sie richtig angewandt werden, also hängt es von der persönlichen Vorliebe ab. Handdesinfektionstücher können auch zur Desinfektion von Oberflächen verwendet werden, obwohl sie nicht ganz so wirksam sind wie die speziell für Oberflächen entwickelten Tücher. Hand- und Oberflächendesinfektionstücher sollten nicht wiederverwendet werden, da sie nur für den einmaligen Gebrauch entwickelt wurden.

Gibt es einen Unterschied zwischen Reinigung und Desinfektion?

Bei der Reinigung handelt es sich um den Prozess des Schmutzentfernens. Sie tötet Keime nicht unbedingt ab. Indem sie sie entfernt, verringert sie jedoch deren Anzahl und somit das Risiko der Ausbreitung von Infektionen.

Beim Desinfizieren handelt es sich um den Prozess, bei dem Chemikalien eingesetzt werden, um Keime gezielt abzutöten. Bei diesem Prozess werden nicht unbedingt die Hände oder Oberflächen gereinigt oder Keime beseitigt, doch durch das Abtöten von Keimen nach der Reinigung kann es das Risiko der Ausbreitung von Infektionen weiter senken. 

Wie wird unser Desinfektionsmittel getestet und zertifiziert?

INEOS ist der weltweit führende Hersteller von synthetischem Alkohol. Wir beliefern auch viele andere Desinfektionsmittelunternehmen mit den Rohstoffen für die Herstellung ihrer Produkte. 

Unsere Desinfektionsmittel werden in unseren eigenen Anlagen hergestellt. Den Kern unserer Desinfektionsmittel bildet unser eigener, hochreiner Alkohol, der unter streng kontrollierten Bedingungen hergestellt wird, um die spezifischen Anforderungen für die Verwendung u. a. in der Pharmazie und Medizin zu erfüllen.

Unsere Produkte wurden strengen Tests unterzogen und nach EN-Normen zertifiziert.

Unsere Desinfektionsmittel wurden auch dermatologisch getestet, um sicherzustellen, dass es keine negativen Auswirkungen dadurch gibt, wie es bei der Anwendung auf dem Körper, insbesondere an den Händen, wirkt. 

Unsere Desinfektionsmittel werden nicht an Tieren getestet.

Haben Desinfektionsmittel von INEOS ein Verfallsdatum? 

Unser Handdesinfektionsmittel hat eine Mindesthaltbarkeit von zwölf Monaten, [5] wenn es unter den richtigen Lagerbedingungen (gut belüfteter, trockener Ort, keine direkte Sonneneinstrahlung) aufbewahrt wird. 

Können Desinfektionsmittel explodieren oder Brände verursachen?

Ein Desinfektionsmittel mit einem Alkoholgehalt von 75 % ist brennbar und kann explosionsgefährlich sein. Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich Desinfektionsmittel entzünden können, daher muss mit ihnen behutsam umgegangen werden und sie sind von Zünd- und Hitzequellen fernzuhalten.5[6]  

Ist ein so wirksames Desinfektionsmittel sicher?

Benutzen Sie Biozide mit Vorsicht. Lesen Sie vor dem Gebrauch immer das Etikett und die Produktinformationen.

Die Anwendung von Desinfektionsmitteln während der Schwangerschaft ist sicher,[7]  solange Sie die Sicherheitsvorkehrungen und -anweisungen befolgen und nicht allergisch auf einen der Inhaltsstoffe der Lösung reagieren. Ansonsten ist es während der Schwangerschaft gut, hohe Hygienestandards zu haben, um Ihr Baby zu schützen.

Ein Spray zur Oberflächendesinfektion kann für Menschen und Tiere schädlich sein, wenn es verschluckt oder eingeatmet wird oder in die Augen gelangt. Um dies zu vermeiden, befolgen Sie bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, besprühen Sie eine Oberfäche aus 15-20 cm Entfernung[8] und verwenden Sie die Produkte nur in einem gut belüfteten Raum. Verwenden Sie ein Desinfektionsspray fern von Haustieren und Tieren oder in einem anderen Bereich des Hauses, um Schäden zu vermeiden. Lesen Sie das Sicherheitsdatenblatt, um mehr zu erfahren[9].

Verwenden Sie Handdesinfektionsmitteltücher nicht auf Ihrem Gesicht oder einem anderen Körperteil außer den Händen, da die Haut dort empfindlicher ist und es eher Hautreizungen geben kann. Außerdem könnten Sie riskieren, dass das Tuch in Ihre Augen gelangt, was eine schlimme Augenreizung verursacht.

Desinfektionsmittel sollen nicht verschluckt werden.  Falls versehentlich etwas davon verschluckt wird, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf.  

Bewahren Sie Desinfektionsmittel immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf.


[1] WHO-Studie

[2] https://www.cdc.gov/handwashing/show-me-the-science-hand-sanitizer.html

[3] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7301780/

[4] https://www.cdc.gov/handwashing/pdf/hand-sanitizer-factsheet.pdf

[5] Link zur Produkt-Übersicht

[6] Link zu den deutschen Sicherheitsdatenblättern mit englischen Übersetzungen

[7] Link zum Sicherheitsdatenblatt

[8] Link zur Sprühmittelbeschreibung

[9] Link zu Sicherheitsdatenblättern

WELTWEIT GRÖSSTER HERSTELLER VON DESINFIZIERENDEM ALKOHOL

Als weltweit grösster Hersteller von hochreinem synthetischem Ethanol, der größten Wert auf Sicherheit und operative Exzellenz in einem stark regulierten Umfeld legt, sind wir in der einzigartigen Lage, die kontinuierliche Versorgung unserer Kunden mit Produkten höchster Qualität zu gewährleisten.

Als ein sich schnell wachsendes Hygiene-Unternehmen werden wir in der Lage sein, die Anforderungen von Verbraucher/innen als auch Unternehmen zu erfüllen, während wir uns alle auf den Kampf gegen Corona und andere Viren einstellen.

MEHR INFOS